Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Weitere Informationen
Ihr Einverständnis geben Sie durch die weitere Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf OK

Wandern am Ritten unter südlicher Sonne, im Herzen von Südtirol!

Unsere Wanderangebote und Info's




Herbstangebot




    7 Nächte ab Euro 469,00 pro Person mit Frühstück sowie der RittenCard
    vom 18.09. bis zum 07.11.21



    • eine geführte Wanderung mit einem Rittner Wanderführer mit dem Thema „Den Ritten erleben“ gratis
    • diverse Weinbergführungen und Weinverkostungen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag
    • an den übrigen Tagen warten viele schöne Wanderungen auf Sie. Je nach Witterung und Kondition werden wir Sie gerne täglich beraten
    • erkunden Sie zwischendurch Südtirol mit seinen Sehenswürdigkeiten. Mit der RittenCard sogar gratis (Busse, Züge, viele Bergbahnen und Eintritte in unzählige Museen, Burgen und Schlösser)!


    ANFRAGE




Zusätzlich Info's für unsere Wanderer





  • Eine geführte Wanderung mit einem Rittner Wanderführer über das Rittner Hochplateau pro Woche ist für Sie gratis (in der Regel immer Dienstags) von April bis Oktober
  • pro Tag ist eine Berg- und Talfahrt auf das Rittner Horn für Sie gratis (mit der RittenCard, die Sie von uns erhalten, geöffnet von ca. Mitte Mai bis Ende Oktober)
  • In unserer Wandermappe finden Sie eine große Auswahl an Tourenvorschlägen. Sehr gerne machen wir Ihnen natürlich auch persönlich Tourenvorschläge
  • Wir verfügen über GPS-Navigationsgeräte von Garmin mit über 40 Touren zum Ausleihen
  • An der Rezeption erhalten Sie eine Topographische Wanderkarte vom Ritten (Preis Euro 2,50)
  • Rucksäcke, Wander- und Nordic Walkingstöcke stellen wir Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Wäsche von uns gegen Bezahlung waschen und bügeln zu lassen







Wandertourenvorschläge





Aufwärmrunde zum Wallnereck

Wolfsgruben Apparthotel Maier - Wallnereck - Bahnhaltestelle Lichtenstern - Lichtenstern - Wolfsgruben.

Gehzeit: 1 Stunde
Gesamt Kilometer: 3,3
 

Schelmsteigwanderung

Beginnend am Apparthotel Maier in Wolfsgruben geht es das erste Stück bergan Richtung Lichtenstern auf der Markierung Nr. 5. Nach 400 m geradeaus auf die Nr. 6 über die Gstrahl Wiesn bis zum Lobishof. Rechts auf den Weg Nr. 16 und nach 40 m links auf den Weg Nr. 32 den Schelmsteig. In Oberinn rechts auf die Nr. 16 hinab in den Emmersbach und nach 200 m auf den Weg Nr. 17 bis zum Weber. Folgen Sie der 17 bis Riggermoos anschließend rechts auf die 6 und nach 20 m auf die 5 bis nach Lichtenstern und zurück nach Wolfsgruben.

Gehzeit: 4 Stunden
Gesamt Kilometer: 10,4
 

Die Sulfertaler Tour

Start am Apparthotel Maier folgen Sie der Markierung Nr. 5 bis nach Riggermoos. Nach dem Überqueren der Straße folgen Sie dem Weg Nr. 6 bis zur Tann. Folgen Sie der Straße bis nach Pemmern und der Nr. 7 bis zum Roßwagen. Auf der Forststraße mit der Markierung Nr. 22 gelangen Sie zum Sulfertaler (keine Einkehr möglich). Folgen Sie der Nr. 22 bis zu einer kleinen Brücke. 30 m nach der Brücke zweigt links der Weg Nr. 22A ab. Folgen sie diesem Pfad bis zum erreichen einer Forststraße mit der Markierung Nr. 4A . Genau auf der anderen Straßenseite beginnt ein nicht gekennzeichneter Wiesenweg. Folgen sie diesem Weg bis zum Gasthof Plörr (fantastische Aussicht bei einer kleinen Stärkung auf der Sonnenterrasse). Weiter abwärts erreichen sie die Oberinner Staatsstraße. Schräg gegenüber fällt eine kleine Straße mit der Markierung Nr. 17 steil ab. Folgen Sie der Nr. 17 bis zum erreichen einer Weggabelung mit dem Weg Nr. 16 der rechts weggeht. Folgen Sie nun den Weg Nr. 16 bis zum Lobishof und weiter bis zum erreichen einer Teerstraße. Folgen Sie dieser Straße mit der Markierung Nr. 2 für 150 m. Links startet der Weg Nr 14 bis Sie die Bahnlinie erreichen. Dann folgen Sie der Hauptstraße bis nach Wolfsgruben.

Gehzeit: 5 1/2 bis 6 Stunden
Gesamt Kilometer: 21,5 km
 

Bad Siess Tour

Start am Apparthotel Maier, der Straße nach Lichtenstern folgen. Nach ca. 550 m links auf die Forststraße Richtung Gstrahlwiesen. Nach ca. 1,3 km rechts der Forststraße für 200 m folgen, dann links den Forstweg weiter bis zum Weg Nr. 6. rechts der Hauptstraße folgen, bis Sie auf Ihrer linken Seite einen spitzen Kirchturm sehen. Links die kleine Straße bis zu der Kemater Kirche. Rechts durch den Parkplatz für 50 m, dann rechts einen kleinen Waldweg (Nr. 29 blau) durch einen Wald über Wiesen bis zu einem Zauntor. Der Schotterstraße für 20 m folgen, dann scharf nach LINKS. Nach 20 m auf einen kleinen Weg zwischen zwei Zäunen. Bei ca. 6,3 km erreichen Sie die Straße nach Pemmern. Überqueren Sie die Straße leicht bergan, dann rechts und nach ein paar Meter wieder rechts in einen kleinen Waldweg. Sie erreichen einen Zaun. Über den Zaun, dann weiter bis auf eine Schotterstraße. Links an der kleinen Scheune vorbei (immer noch Weg Nr. 29 blau) erreichen Sie nach Wanderung durch Wiesen und Wälder eine Teerstraße. LINKS der Teerstraße für ca. 1 km folgen. Nach der Kurve im Bach die erste kleine Teerstraße LINKS steil hinauf. Nach 100 links weiter, zwischen einen Stall und Wohnhaus durch, vorbei an einem kleinen Sägewerk (auf Ihrer linken Seite) erreichen Sie eine kleine Straße mit der Kennzeichnung Nr. 8 rot. Folgen Sie der roten 8 bis Bad Siess (Einkehrmöglichkeit). Folgen Sie der Forststraße weiter bis zum Erreichen einer Kreuzung (mit der Forststraße Nr. 27 blau). Links der Straße folgend erreichen Sie den Parkplatz des Hotels Tann (höchster Punkt, keine Einkehr möglich). Links auf die Teerstraße, nach 150 m rechts durch ein Zaungatter auf den Weg Nr. 6 rot. Folgen Sie der Markierung Nr. 6 rot bis Riggermoos (Teerstraße nach Oberinn). Überqueren Sie die Straße und folgen sie der kleinen Teerstraße (Markierung Nr. 5 rot) bis nach Lichtenstern. Von dort der normalen Straße folgend bis nach Wolfsgruben.

Gehzeit: 5  bis  5 1/2 Stunden
Gesamt Kilometer: 18,3 km
 

Zum Mitterstieler See

Rechts auf die Hauptstraße vorbei am Hotel am See rechts einbiegen auf den kleinen Seeuferweg. Folgen Sie den Weg für ca. 150 m links den steilen Schotterweg hinauf und nach weiteren 20 m RECHTS weiter auf den Weg Nr. 12. folgen Sie dem Weg bis zum Mitterstieler See. Links auf dem Uferweg bleiben bis an die andere Seite um eine kleine Anhöhe mit einem fantastischen Ausblicksplatz zu besteigen. Genießen Sie die Aussicht. Zurück folgen Sie den selben Weg zurück für ca. 100 m dann links auf den Weg Nr. 13. Folgen Sie dem Weg bis zu einer Weggabelung mit Weg Nr. 13 a . Nun haben Sie zwei Möglichkeiten zurück zum Wolfsgrubener See zu kommen. A. Links für etwa 150 m dann ist rechts ein kleiner nicht gekennzeichneter Trampelpfad. Den folgen Sie bis Sie auf eine Forststraße kommen, dann RECHTS zurück zum Wolfsgrubener See und weiter bis zur Hauptstraße und zurück ins Hotel. B. rechts folgen Sie den Weg Nr. 13 bis zum Wolfsgrubener See und zurück.

Gehzeit: 1 bis 1 1/2 Stunden
Gesamt Kilometer: 5 km
 

Die Signater Tour


Start am Apparthotel Maier rechts die Hauptstraße folgend bis an der rechten Seite ein kleines Haus unterhalb des Sees sich befindet. Rechts und den steilen Weg gleich links folgen. Durch ein Sägewerk weiter für 30 m. Dann rechts auf den Weg Nr. 25 (alter römischer Plattenweg) bis zum erreichen einer kleinen Teerstraße (Römerweg). Rechts abbiegen und der Straße folgen (Markierung Nr. 7). Nach ca. 2,3 km erreichen Sie eine Einfahrt mit der Kennzeichnung Nr. 31A auf der rechten Seite (in einem kleinen Wäldchen). Nach ca. 1 km erreichen Sie eine Weggabelung. Links auf den Weg Nr. 15 (ACHTUNG sehr steil und Rutschgefahr nach Regen). Folgen Sie den Weg bis zum erreichen einer kleinen Schotterstraße. Rechts abbiegen und der Markierung Nr. 31 folgen bis zum Erreichen einer kleiner Teerstraße. RECHTS abbiegen und der kleinen Teerstraße folgen bis Sie unterhalb unseres Tennisplatzes auf die Hauptstraße kommen. Links und zurück.

Gehzeit: 4 bis 4 1/2 Stunden
Gesamt Kilometer: 10,10 km


Der Wolfsgrubener See

Der Badesee ist nur 4 Gehminuten von uns entfernt. Eingebettet zwischen  idyllischen Wäldern lädt er zum Schwimmen, Sonnen, Genießen oder auch zum Fischen ein. Zum Fischen ist eine Genehmigung der Fischereibehörde erforderlich.

Die Rittner Erdpyramiden

Die Erdpyramiden sind eine geologische Besonderheit. Die Entwicklung dieser aus dem Boden wachsenden Orgelpfeifen geht auf die Eiszeit zurück, in der die Gletscher das Moränenmaterial hier ablagerten, aus dem die Erdpyramiden bestehen. Aufgrund von Erosion wachsen diese Säulen stetig, und auch aufgrund dieser Erosion werden sie auch wieder verschwinden, sobald der Deckstein von ihnen abfällt. Die Erdpyramiden sind ganz in unserer Nähe im Katzenbachtal (zwischen uns und Oberbozen), im Finsterbachtal zwischen Lengmoos und Mittelberg sowie bei Unterinn zu finden.

Erdpyramiden bei Mittelberg am Ritten in Südtirol 

Der Plattner Hof, das Imkereimuseum

4 Gehminuten von uns entfernt befindet sich der Plattnerhof, Südtirols erstes Imkereimuseum. Der über 500 Jahre alte malerische Hof wurde vorbildlich restauriert. Der Wohntrakt, samt vom Ruß geschwärzter Küche und Mobiliar zeigt die frühere Lebensweise der Bauersleute. Im Kellergewölbe und dem Stall ist das Imkereimuseum untergebracht. Hier kann man die faszinierende Welt der Biene kennen lernen. Sehr interessant sowohl für Jung und Alt! Honigverkostungen und Verkauf runden das Angebot ab. Der Eintritt ist gratis mit der RittenCard, die unsere Gäste erhalten!
 Imkermuseum und Bienenmuseum am Ritten Südtirol

Kunst und Kultur

Am Ritten werden Kunstfreunde ihre helle Freude haben: Nicht weniger als 30 Sakralbauten aus verschiedenen Epochen zieren das Bild und zeugen vom hier immer noch stark praktizierten katholischen Glauben. Kulturinteressierte werden auch von der Deutschordenskommende in Lengmoos begeistert sein, die im 13. Jahrhundert als Hospiz gegründet worden ist.


Shopping in Bozen

Längst hat sich Bozen zu einer Shopping- und Kulturstadt entwickelt. Ihre Altstadt mit den berühmten Bozner Lauben, die Einkaufsmeile, besteht noch zum größten Teil aus teils hervorragend renovierten alten Häusern mit Stuck und Freskenfasaden. Sie erreichen Bozen bequem in nur 12 Fahrminuten mit unserer Panorama-Seilbahn! Sie fährt im 4 Minutentakt und bringt Sie fast ins Zentrum. Und das gratis mit der RittenCard, die Sie von uns erhalten!
 Oetzi in Bozen - Oetzi a Bolzano

 

"Ötzi" der Mann aus dem Eis im Archäologiemuseum in Bozen

 

Eintritt gratis mit der RittenCard!

 

Oetzi in Bozen - Oetzi a Bolzano

Link zum Archäologiemuseum




Zehentrenner von Doghammer




Nachhaltige Schua (Schuhe) aus Kork und Wolle
Outdoor Sandalen mit Fußbett
Vegan Cork Adventurer
und vieles mehr!!


Hinterlasse deinen Fußabdruck mit Doghammer






Apparthotel Maier
Wolfsgruben 2 - 39054 Oberbozen
Tel. +39 0471 345114
e-mail: hotel@maier.it
Mwst Nr.: IT00770990216
Sonnenplateau Ritten    Ritten online
booking-suedtirol.com    Südtirol